Bezirksmeisterschaften

PDF Drucken

Am Sonntag, den 01.10.2017, reisten zunächst Jessica Milke und Robert Maguire ins Lippetal zur Bezirksmeisterschaft der Männer und Frauen.
Am späten Nachmittag folgte dann Martin Swierkosz.

Jessica machte den Anfang in der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm und belegte den 1. Platz (ausführlicher Bericht unter der Rubrik Damen).

Robert Maguire startete in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm.
Zu Beginn traf er auf den späteren Bezirksmeister. Robert kämpfte gut mit und zeigte tolle Ansätze, die schlussendlich aber nicht gewinnbringend durchgebracht werden konnte.
Er musste sich nach knapp 3 Minuten Kampfzeit nach einer leichteren Verletzung geschlagen geben.
Für Robert ging es daher in der Trostrunde weiter.
Im anschließenden Kampf drehte Robert noch einmal auf.
Mit einem Tomoe nage (Selbstfallwurf) konnte er seinen Gegner zu Boden bringen und anschließend im Haltegriff festhalten.
Es folgte nun der Kampf um Platz 3.
Nach knapp 2 Minuten konnte er erneut einen Selbstfallwurf beim Gegner ansetzen und erzielte so einen wichtigen Punkt.
Ein weiterer Punkt erfolgte durch einen Innenschenkelwurf.
Robert konnte sich am Ende verdient über die Bronzemedaille freuen.

Martin Swierkosz kämpfte in der Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm.
Er zeigte gute Ansätze, wurde aber für seinen Kampfeswillen nicht belohnt und schied nach zwei verlorenen aus dem Turnier aus.

Jessica und Robert kämpfen nun in zwei Wochen in Bochum auf der Westdeutschenmeisterschaft um die begehrten Medaillen und die Qualifizierungen für die Meisterschaft auf deutscher Ebene.

 

 
free pokerfree poker