Ruhr Games 2017

PDF Drucken


Im Juni fanden bereits die zweiten Ruhr Games in den drei Städten - Dortmund, Hamm und Hagen - statt.

Durch die Berichterstattung im Radio, in der Zeitung und den sozialen Medien war es für viele die Großveranstaltung in diesem Jahr.
Insgesamt knapp 50.000 Besucher schauten sich die Wettkämpfe und Live-Konzerte an - selbst eine Unterbrechung aufgrund eines Unwetter war schnell wieder vergessen.

Die Vorkämpfe fanden in der Friedensschule in Hamm statt, die anschließenden Finalblöcke unter freiem Himmel im Jahnstadion.

Nominiert von den Bezirkstrainern Arnsberg durfte Denise G. ihre Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm in der Mannschaft des Bezirkes Arnsberg präsentieren.
All ihre vier Begegnungen konnte Denise G. vorzeitig für sich entscheiden.
Die Mannschaft belegte am Ende des Tages einen guten dritten Platz.

 

Die nächste Auflage findet  in zwei Jahren in Duisburg statt.

 
free pokerfree poker