Herren


Japanreise PDF Drucken

Oktober 2007: Stefan Breiksch Kata Seminar in Japan

Im Oktober 2007 war Stefan Breiksch, Dojoleiter der Karateabteilung zum 10. Internationalen Goju Ryu Karate Do Yuishinkan Kata Seminar in Osaka/Japan.

Es waren insgesamt 90 Teilnehmer, überwiegend aus Deutschland, Mexico und Japan anwesend.

Mehr als 10 hochgraduierte japanische Trainer ab dem 6. Dan unterrichteten, je nach den Graduierungen der Teilnehmer, die entsprechenden Katas. Zusammen mit seinem Sensei Uwe Portugall (5. Dan) konnte Stefan noch eine Woche Sehenswürdigkeiten in Japan bewundern. Unter anderem Kyoto, Hiroshima und Osaka. (Photo: Kata Kurunfa vor Osaka-jo)

[sb]

 
Marathontraining PDF Drucken

16.06.2007: 24 Stunden-Training für Suchthilfe

Am 16.06.07 hat Stefan Breiksch, Dojoleiter der Karateabteilung zwei Einheiten beim Marathontraining zugunsten der Suchthilfe Euskirchen gegeben.

In der ersten Einheit von 22-23 Uhr Fallschule, Selbstverteidigung gegen Kontaktangriffe und in der zweiten Einheit von 23-24 Uhr Selbstverteidigung aus dem Goju Ryu.

[sb]

 
Gürtelprüfung PDF Drucken

17.11.2007: Neue Danträger im Dortmunder Budo SV

Am Samstag konnten Martin Urra und Holger Avermidding erfolgreich ihre Prüfung zum 1. Dan im Goju Ryu bestehen.

Vor den Augen von Deutschlands höchstgrauiertestem Prüfer Hanshi Fritz Nöpel (9.Dan), sowie Uwe Portugall (5.Dan) und Horst Nehm (6.Dan), legten die Kinder und Jugend-trainer des Dortmunder Budo SV sehr beeindruckend ihre Prüfung zum 1. Dan, ab. Martin und Holger sind Schüler von Uwe Portugall und trainieren im Goju Ryu Karate Dortmund e.V.

In der Prüfung wurden Grundtechniken im Vorgehen (Kihon Ido), Kata und Kata Bunkai (Anwendung der Kata), sowie festgelegte Partnerformen (Kumite Ura, Kumite Nage und Selbstverteidigung) gezeigt.

Martin ist Trainer der Anfängergruppe in Schüren, ab Januar wird er zusätzlich eine Jukuren-Gruppe gründen. Jukuren sind frei übersetzt die Lebensälteren, die Erfahrenen. Geplant ist ein Einstiegsalter ab 30 Jahren, speziell für diejenigen, die bisher noch keinen oder wenig Sport betreiben. Holger wird ab Januar den Trainingsbetrieb in der Innenstadt (Käthe Kollwitz) leiten. Geplante Trainingszeiten sind Montags und Mittwochs von 18.00-19.15 Uhr für Kinder und Jugendliche ab ca. 7 Jahren.

[sb]

 


free pokerfree poker