Ticket zur Westdeutschen!

PDF Drucken


Denise, Laura und Assia sicherten sich mit spannenden Kämpfen auf der diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaft am vergangenen Samstag, den 03.02.2018, tolle Platzierungen

und sicherten sich so das Ticket für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft nächste Woche.

 

Den Anfang machte Denise in der für sie ungewohnten Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.
Aufgrund der tollen Leistungen und Platzierungen im letzten Jahr wurde Denise bereits für die Bezirkeinzelmeisterschaft nominiert und musste sich daher nicht über die Kreiseinzelmeisterschaft qualifizieren.
Trotz einer Verletzung und einer Trainingspause von zwei Wochen dominierte Denise ihre Gewichtsklasse von Beginn an.
Ihren ersten Kampf konnte sie bereits nach 3 Sekunden gewinnen, lediglich der Kampf um die Goldmedaille ging über die volle Zeit, ehe Denise die entscheidende Technik durchbringen konnte.
Denise kann sich daher (wieder einmal) Bezirksmeisterin nennen.

In der U18 gingen Laura und Assia an den Start.
Assia hatte in ihrer Gewichtsklasse ein hartes Los gezogen. Als jüngste Starterin hatte sie es durchweg mit sehr erfahrenen Gegnerinnen zu tun.
Sie konnte durch tollen Kampfeswillen und einen gewonnen Kampf die Bronzemedaille erkämpfen und damit ebenfalls das Ticket zur Westdeutschen.

Laura startete stark in den Tag. Ihren ersten Kampf konnte sie bereits nach knapp 70 Sekunden im Boden für sich entscheiden. Auch den nächsten Kampf dominierte Laura. Durch einen weiteren gewonnen Kampf stand Laura ebenfalls in dem Finale in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm.
Im Finale traf Laura dann auf eine Schwarzgurtträgerin. Sie ließ sich jedoch nicht beeindrucken und kämpfte über drei Minuten stark mit, ehe sie sich kurz vor dem Ende gegen ein Wurfansatz nicht wehren konnte.
Laura belegt an diesem Tag in ihrem allerersten Jahr der Altersklasse der U18 einen tollen 2. Platz.
In gut zwei Wochen kämpft sie dann auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft. Dort geht es dann um das Ticket für die Deutschen Einzelmeisterschaften der U18.

Der Verein gratuliert ganz herzlich!

 
free pokerfree poker