Erfolgreicher Muttertag

PDF Drucken

Am Sonntag, den 14 Mai 2017, reisten die Judokämpfer Denise, Laura und Leo gemeinsam zum Landeseinzelturnier in Essen.


Laura und Denise traten in der Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm an.
In dem ersten Kampf konnte Laura ihre Gegnerin zwei Mal werfen, musste sich aber kurz vor Kampfende geschlagen geben.
In der Trostrunde konnte Laura dann die anschließenden beiden Kämpfe für sich entscheiden.
Im anschließenden Kampf um Platz 3. musste sie sich aber dennoch knapp geschlagen geben.
So erkämpfte sie sich einen tollen 5. Platz.

Denise konnte ihren ersten Kampf sehr souverän mit einer Außensichel gewinnen.
Im anschließenden Kampf dominierte Denise ihre Gegnerin von Beginn an mit ihrem Kampfgriff. So zwang sie ihre Gegnerin zu Fehlern und Passivität-welches konsequent geahndet wurde.
Im Kampf um Platz 1. ließ Denise nichts mehr anbrennen.
Bereits nach 6 Sekunden durfte sie sich über einen weitren Titel freuen.
Als Belohnung gab es einen schönen Pokal.

Leonardo kämpfte in der stark besetzten Gewichtsklasse bis 55. Kilogramm.
In seinem ersten Kampf traf er direkt auf den späteren 1. Platzierten.
Er hielt stark dagegen, musste am Ende aber knapp als Verlierer die Matte verlassen - für Leonardo ging es also in der Trostrunde weiter.
Im anschließenden Kampf zeigte er Willen und besiegte seinen Wurf mit einem sehenswerten Schulterwurf.
Auch die anschließenden beiden Kämpfe konnte er für sich entscheiden.
In dem Kampf um den Einzug in das kleine Finale musste er sich wegen einer gegeben Strafe geschlagen geben.
Er belegte einen guten 7. Platz.

 

Die Wettkampftrainer sind stolz auf die gezeigten Leistungen!

 
free pokerfree poker