Westfalenturnier in Herne

PDF Drucken



Am 29.08 reisten Judoka des Dortmunder Budo SV zum Westfalen Turnier in Herne. Robert Maguire kämpfte in der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm.
In seinem ersten Kampf hat er viele kleinere Wertungen bekommen und den Kampf klar kontrolliert. Durch Passivität und falsche Ansätze wurde sein Gegner disqualifiziert.
Im zweiten Kampf traf Robert auf einen Bundesligakämpfer. Nach vielem Hin und Her konnte er seinen Gegner durch einen Konterwurf zu Boden bringen.
In dem Dritten Kampf verlor er unglücklich gegen den späteren Finalisten. Robert musste also in der Trostrunde weiterkämpfen. In dem nächsten Kampf - Kampf um Platz 3. - waren die Kräfte schon ziemlich aufgebraucht. Es reichte trotzdem für einen tollen 5. Platz in der sehr starken Gruppe.

Ebenfalls startete bei den Männern Martin Swierkosz in seiner Gewichtsklasse bis 81 Kilogramm.
In dem ersten Kampf zeigte er gute Ansätze musste sich aber nach einer Minute geschlagen geben. Auch er musste in der Trostrunde weiterkämpfen. Dort musste er sich aber leider erneut geschlagen geben.

Die anderen Ergebnisse des Tages findet ihr in den jeweiligen Kategorien.

 
free pokerfree poker