369 Views

Endlich war es soweit!
Als sich der Nachwuchs des Dortmunder Budo Sportvereins am Samstag, den 03.12.2022 vor dem Trampolinpark „Superfly“ in Dortmund traf, war die Aufregung groß.
Nachdem die Stoppersocken verteilt, die letzten Einweisungen erfolgten und die Kids nochmal durchgezählt wurden, ging es auch schon los.
Die Kids rannten in alle verschiedenen Richtungen – es gab kein Halten mehr und jeder wollte hoch hinaus.
Zusammen sprangen sie auf den Trampolinen, kämpften und liefen über einen Parcour.
Immer wieder sah man auch verschiedene Elemente aus dem Judotraining – Saltos und Judorollen so weit das Auge reichte und auch die Judowürfe wurden auf dem wackeligen Boden ausprobiert.

„Wir sind uns sicher: Das war nicht der letzte Ausflug ins Superfly. Sowohl unsere Jüngsten mit gerade einmal 4 Jahren, als auch die Ältesten und wir Trainer kamen auf unsere Kosten. Das Strahlen der Kids ist unbezahlbar und auch die Resonanz der Eltern unglaublich.“, so das Trainerteam aus Dortmund-Schüren.