105 Views

Der erste Kampftag führte die Männermannschaft des Dortmunder Budo Sportvereins nach Ennepetal , wo sie gegen die 2. Mannschaft des JC Holzwickede sowie gegen den Judoclub Samuari Schwelm-Ennepetal antraten.

Die erste Begegnung gegen den JC Holzwickede konnte die Mannschaft mit 7:3 gewinnen. Die Begegnung gegen die Gastgeber endete unentschieden.

„Das war ein gelungener Saisonsstart! Die heutigen Kämpfe, der Zusammenhalt und die Stimmung machen Freude auf mehr!“, so Frank Böcker, 1. Vorsitzender des Vereins.

Herzlichen Glückwunsch!

Der nächste Kampftag findet am 10.09.2022 in Iserlohn statt.