391 Views

Mit gerade einmal 5 Jahren kam Lena zu uns in die Judohalle in Dortmund-Schüren.
Noch schüchtern blickte sie sich in der großen Halle um.
„Hier soll ich also Judo machen? Mama und Papa, seid ihr Euch sicher?“, hat sie sich wohl in dem Moment gedacht.
Von Mamas und Papas Schoß sammelte sie die ersten Eindrücke.
Von Training zu Training traute sie sich mehr und irgendwann stand sie plötzlich mit ihren kleinen Patschefüßen auf der Judomatte.
Es war der Beginn einer tollen Judo-Karriere.

Lena trägt inzwischen den blauen Gurt und hat zahlreiche Turniere bestritten und gewonnen. So darf sie sich u.a. Kreis- und Bezirksmeisterin nennen.
Ihren größten Erfolg feierte sie auf dem internationalen Turnier in Frankfurt, wo sie sich in einer stark besetzten Gewichtsklasse durchsetzte und die Goldmedaille gewann.
Inzwischen gibt Lena als Trainerassistentin all ihr Wissen an die Minis weiter.
Sie vermittelt schon jetzt die Judo-Werte mit einer Selbstverständlichkeit und tröstet, wenn mal kleine Kullertränchen laufen.

Lena, wir wünschen Dir alles Liebe und Gute zu Deinem 14. Geburtstag. Wir sind unglaublich stolz auf Dich! Du hilfst uns mit den Kleinsten und bist schon jetzt, in Deinen jungen Jahren, als Trainerin unersetzbar. Wir danken Dir, dass wir Dich nun schon 9 Jahre auf Deinem Weg begleiten dürfen.
Deine Trainer/in und Wegbegleiter/in Jessica und Robert.